BIOGRAFIE DADDY & THE WILLYSHAKERS
     Pinup.gifPinup.gifPinup.gifPinup.gifPinup.gifPinup.gifPinup.gifBalken Stars

DADDY and the WILLYSHAKERS entstand im Jahr 1996 aus einer Rockgruppe, die als Gag für ein Hochzeitsfest in kürzester Zeit eine handvoll Rock’Roll–Songs in ihre lärmerprobten Gehirne hämmerten.
Dieser eigentlich als Gag gemeinte Auftritt fand ein dermassen grosses Feedback, dass sich die vier Boys fragten: "was haben wir bloss all die Jahre in diesen halbleeren Sälen falsch gemacht?!?"
Man beschloss, die Sache weiterzuziehen und zu perfektionieren, und hatte in relativ kurzer Zeit ein Repertoire von über drei Stunden zusammen: von schnellen Rock’n Roll Nummern bis zu den fiftiestypischen Schubidubischmachtfetzen sind fast 70 Songs der Fifties und Sixties auf dem Programm, welche vom Sänger Robbie und den restlichen drei Musikern mit viel Herzblut interpretiert werden!
DADDY and the WILLYSHAKERS hatten seither schon viele erfolgreiche Auftritte, von Konzerten und Open Airs über Diplomfeiern und "Budefesten" bis hin zu Hochzeitsfeiern in der ganzen Schweiz. Nach zwei Bassistenwechseln und einem Sängerwechsel 2012 sind die Boys jetzt überzeugt, das definitive Line-up gefunden zu haben. Sie strotzen vor Spielfreude wie nie zuvor, was an ihren energiegeladenen Auftritten unüberseh- und hörbar ist!!
In Eigenregie nahmen sie drei CD's mit total 39 Songs auf, welche man über diese Homepage für je sFr. 25.- bestellen, oder aber bei den Live-Konzerten kaufen kann.
Sie sind grundsätzlich für alles zu haben, was Spass macht! Wer sie engagieren will:
E-Mailadresse ist oben. Don't be shy, just write...
In diesem Sinne: Keep on rocking, shake it up Baby and let the good times roll... See You an der nächsten Fifties Party mit DADDY and the WILLYSHAKERS!!!

DON'T MISS IT ! ! !


Ice Cream.gif
             Dancer.gif